Die Finalisten stehen fest!

AVG Card Award

DIE GOLDENE GRUSSKARTE

Die Finalisten stehen fest!

Mitte November entschied die Jury über die Einsendungen zum Wettbewerb Die Goldene Grußkarte. Fast 800 Motive von 30 Verlagen wurden anonym über ein Punktsystem von einer unabhängigen Fachjury bewertet und die Bewertungsbögen anschließend von einer Treuhänderin ausgewertet. So wurden in acht Kategorien jeweils vier Finalisten ermittelt; für den Publikumspreis, der von den Besuchern der Paperworld am 26.-29. Januar 2019 gewählt wird, treten zehn Finalisten an.

Hintergrund:

Wir schaffen mit diesem großen Branchen-Wettbewerb – die Goldene Grußkarte - ein neues attraktives Schaufenster für unser Produkt. Die Teilnehmer stellten sich mit Ihren Ideen einer fachkundigen Jury und für den Publikumspreis den Besuchern der Paperworld in Frankfurt.

Ziele:

  • Mehr öffentliche Aufmerksamkeit für die Grußkarte
  • Einen Branchen-Event zu schaffen, bei dem Handel, Verlage und Medien zusammenkommen
  • Dem Handel die neuesten und innovativsten Produkte komprimiert zu einem frühen Zeitpunkt zu präsentieren
  • Den Verlagen die Gelegenheit zu bieten, ihre Produkte in einem besonderen Rahmen den wichtigen Entscheidern vorzustellen.

 

AVG Card Award

DIE FINALISTEN

Die AVG dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und gibt folgende Finalisten bekannt (Nennung in alphabetischer Reihenfolge):

Kategorie 1: das beste Drehständerprogramm
AvanCarte GmbH
Edition Gollong GmbH
Goldbek Verlag GmbH
Perleberg GmbH

Kategorie 2: das beste Postkartenprogramm
ACTEtre Deutschland GmbH
Franz Weigert oHG
Janos Angeli GmbH
Sander, Wieler & Co.

Kategorie 3: die beste Weihnachtskollektion
Cityproducts
Janos Angeli GmbH
Perleberg GmbH
4YOUNG! Marketing GmbH

Kategorie 4: die beste Geburtstagskollektion
Artline Edition GmbH
Gutsch Verlag GmbH & Co. KG
HANRA - Klaus Hanfstingl Verlag GmbH
Skorpion Glückwunschkartenverlag GmbH & Co.

Kategorie 5: die beste Trauerkollektion
ABC-Karten A.Boss + Co. AG
AvanCarte GmbH
Gutsch Verlag GmbH & Co. KG
Michel-Verlag GmbH

Kategorie 6: die beste Hochzeitskollektion
ACTEtre Deutschland GmbH
AvanCarte GmbH
Gutsch Verlag GmbH & Co. KG
LIN ArtDesign 

Kategorie 7: die beste Handmade-Kollektion
ABC-Karten A.Boss + Co. AG
DISCORDIA
Goldbek Verlag GmbH
Perleberg GmbH

Kategorie 8: die beste Humorkollektion
Edition Gollong GmbH
Goldbek Verlag GmbH
Kurt Eulzer Druck GmbH & Co. KG
Verlag Dominique GmbH

Kategorie 9: das beste Trendkonzept / die beste Innovation
ARTline edition GmbH
bentino GmbH
bk.edition B. Krause GmbH
dabelino
Franz Weigert oHG
Gutsch Verlag GmbH & Co. KG
Janos Angeli GmbH
Kurt Eulzer Druck GmbH & Co. KG
susi winter design & paper
Verlag Dominique GmbH

Der Preis für das beste Trendkonzept / die beste Innovation wird von den Besuchern der Paperworld gewählt. Besuchen Sie die AVG auf der Paperworld an Stand E50 in Halle 3.1, um bei der Wahl des Publikumspreises dabei zu sein!

Die Gewinner aller Kategorien werden am 28. März 2019 in München bekannt gegeben. Für die feierliche Abendveranstaltung im Silbersaal des Deutschen Theaters sind noch Karten erhältlich – nutzen Sie diese Gelegenheit, direkte Einblicke in die Branche zu erhalten und Ihr Netzwerk auszubauen! Da die Plätze begrenzt sind und schon viele Anmeldungen vorliegen, empfiehlt es sich, weitere Tickets bald zu buchen.

Bilder von der Jurysitzung

AVG Card Award

JURY

Die Preisträger 1 – 8  wurden durch eine fachkundige Jury ermittelt.

Diese setzte sich zusammen aus:

  • Fachhändlern und Großhändlern
  • Zentraleinkäufern
  • Personen aus Presse
  • Vertretern der Branchenverbände

Die Jury bewertete die eingereichten Kollektionen nach folgenden Kriterien:

  • kommerzielle Betrachtung / Marktrelevanz
  • Design / ästhetischer Eindruck/Idee
  • gefühlte Wertigkeit / Preis vs. Leistung
  • Qualität von Druck und Verarbeitung

AVG Card Award

TICKETS, TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Termin & Veranstaltungsort

Die Preisverleihung  findet am 28. 3. 2019  im festlich-legeren Ambiente im Silbersaal des Deutschen Theaters in München statt.

Anschrift:
Schwanthalerstraße 13
80336 München

Veranstaltungszeit:
19.00 - 23.00 Uhr Preisverleihung
23.00 - 01.00 Uhr „Get-Together“

Nehmen Sie teil an diesem einmaligen Event. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit vielen Beteiligten der Grußkartenbranche in einem attraktiven Ambiente zu treffen und auszutauschen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme, unabhängig davon, ob Sie Wettbewerbsteilnehmer, Sponsor, Designer, Lieferant, Fachhändler, Journalist  und sonstig Interessierter sind.

Für Ihren Aufenthalt in München haben wir hier unsere Hotel-Empfehlungsliste.

Ticketpreise:

pro Platz 150,- EUR

pro Tisch (8 Plätze) 1.200,- EUR

Bei der Buchung eines Tisches erhalten Sie eine Flasche Champagner gratis dazu. Ein Ticket für die Abendveranstaltung beinhaltet den Empfangscocktail, Fingerfood, das Abendmenü, die Vorstellung der Preisträger, die Tischgetränke, das begleitende Entertainment und die Getränke an der Bar.

Sichern Sie sich Ihre Tickets rechtzeitig, da das Ticket-Kontingent begrenzt ist.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Mit der Begleichung des Rechnungsbetrages wird Ihre Buchung bindend. Die Tickets werden Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

AVG Card Award

DIE AVG BEDANKT SICH BEI IHREN SPONSOREN

Werden Sie Sponsor der Goldenen Grußkarte!

Als Sponsor werden Sie:

  • auf einer Sponsorenwand auf der Veranstaltung gezeigt
  • in allen Publikationen erwähnt
  • auf dieser Website als Sponsor präsentiert
  • bei der Veranstaltung erwähnt

Teilnehmende Verlage können nicht gleichzeitig Sponsor sein!

AVG Card Award

WER IST DIE AVG

Die AVG wurde 1972 als freiwillige Arbeitsgemeinschaft der führenden Verleger von Glückwunschkarten gegründet.

Ziel des Verbandes war damals und ist heute die gemeinsame Förderung der Grußkarte in Deutschland.

Wir sind Ansprechpartner für andere Verbände, Medien, Einkaufsgemeinschaften, und ebenso kompetenter Berater
für unsere Mitglieder.

Die AVG fungiert als Interessenvertretung ihrer Mitglieder und der gesamten Branche gegenüber Behörden oder Unternehmen wie z.B. der Post.

Von besonderem Wert für die Mitgliedsfirmen ist der Erfahrungsaustausch unter Verlegern und die vielfältigen Anknüpfpunkte für Kooperationen.

Im digitalen Zeitalter ist es wichtiger denn je, den Wert der Kommunikation durch Grußkarten im Bewusstsein der Gesellschaft zu stärken. Die AVG entwickelt dafür öffentlichkeitswirksame Initiativen.

Die AVG hat eine Stimme, die auch gehört wird, damit die gemeinsamen Interessen Berücksichtigung finden

  • zielführende Interessenvertretung

Fundierte Studien, Marktforschungen und Zukunftsprognosen gewähren tiefe Einblicke in die Entwicklung des Grußkartenmarktes

  • wer den Markt versteht, findet die richtigen Antworten

Auf den zweimal jährlich stattfindenden Tagungen gibt es neben den Fachreferaten und Arbeitsgruppen auch immer ein spannendes Rahmenprogramm

  • nach der Arbeit kommt das Vergnügen
AVG - Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten
Diese Seite verwendet Cookies und Google Analytics. Lesen Sie dazu mehr im Datenschutz
Schliessen!